Counting the stars

Kurz nach halb zwölfe nachts. Keinen Schimmer, wer das hier überhaupt liest - hoffentlich nicht du, der du mir so viel Schlaf raubst. Wie auch immer, hoffe ich seit Wochen auf ein Wunder. Eigentlich bin ich kein Mensch der zu lange wartet, aber kennt ihr das, wenn man genau weis das man alles hätte anders machen sollen, vielleicht nur eine kleine Kleinigkeit ändern müssen und schwups wäre eventuell alles anders gekommen? Gibtn netten Film darüber, heist Butterfly Effekt im Nachhinein ist man immer schlauer, leider kann keiner die Zeit zurückdrehen und das ist es auch, worum es letzten Endes geht. Zeit. Sekunden, Minuten, Stunden, Wochen, Monate, Jahre, bis hin zur Ewigkeit.

Alles was wir haben ist Zeit, nicht mehr und nicht weniger. Was wir damit anstellen bzw. was wir mit anderen anstellen (:P) ist einem selbst überlassen. Du musst nur jeden Tag mit den Konsequenzen leben, die aus deinen vergangenen Entscheidungen resultieren und sag jetzt nicht, das ein anderer daran schuld war. Ich weis das besser, wie manch anderer. Ja, mit Konsequenzen leben können wenige, ich auch nicht. Ich bin manchmal so eiskalt, das es mich selber erschreckt. Wenn du dich im Kreis drehst, bis zum absoluten Stillstand und dann alles nur noch steil abwärst geht. Ich hab ihn auf meinem Sinkflug geradewegs mitgerissen und habs nicht mal gemerkt.

Ich hab mich so oft gefragt, ob meine Fehler irgendwelche Zeichen sind. Wenn ja, versteh ich sie nicht und mach sie stattdessen hunderte male hintereinander, bis ich an meiner ganz persönlichen Sackgasse angekommen bin. In Angst vor mir selber, weil ich nicht weis wie es mir in ner Stunde, morgen oder nem Monat geht hoffe ich jetzt einfach das mein Zustand, und wenn er noch so beschissen ist, einfach mal konstant bleibt. Diese Achterbahn muss ein Ende haben! Gute Nacht ihr lieben Menschen )

Lallzzz :P 

 

 

 

2.8.16 00:00

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen